„Die Qualität des Weins entsteht im Weingarten - die Vinifikation ist entscheidend, um diese Qualität auch in die Flasche zu bringen.”

Weingut R. Schlumberger

Hans Haderer Gasse 8
A-2540 Bad Vöslau

Telefon: 0043-1-3682258-314
Telefax: 0043-1-3682258-340
E-Mail: herbert.jagersberger@schlumberger.at
Ansprechpartner: Herbert Jagersberger
Bodenart: Braunerde, teilweise mit Lehm- und Schotteranteil
Weinbau seit: 1842
Gesamtrebfläche: 10 Hektar
Durchschnittlicher Ertrag: 30 bis 35 hl/ha
besondere Lagen und Weine: Goldeck, Hupfenberg, Oberkirchen

Die Familie Schlumberger brachte nicht nur das Champagner-Verfahren nach Österreich, sie war auch Pionier im Rotweinanbau. Robert Schlumberger kultivierte als erster in Österreich die großen Bordelaiser Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot. Die Qualität der Weine kann sich mit anderen internationalen Cuveés absolut messen.

Nur wenige Kilometer südlich von Wien, nahe Baden und Sooß, an den Südosthängen des Harzbergs liegt Bad Vöslau, das Zentrum des Weinbaugebietes Thermenregion. Auf 10 Hektar Rebfläche kultiviert Robert Schlumberger hier Cabernet Sauvignon (60%), Merlot und Cabernet Franc. Daraus entstehen klassische Weine mit edlen Aromen, nerviger Säure und enormem Alterungspotenzial.